Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik in der GI

Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik in der Gesellschaft für Informatik (GI) ist mit seinen rund 1.200 Mitglieder aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft der mitgliederstärkste Fachverband der Wirtschaftsinformatik und wirkt über die vielfältigen Aktivitäten seiner Mitglieder in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Ein regelmäßig wiederkehrendes Engagement besteht – neben einer Vielzahl weiterer Aktivitäten – in der Beteiligung zahlreicher Mitglieder des Fachbereichs an der Organisation von Veranstaltungen und Tagungen, u.a. den Tagungsreihen Internationale Konferenz Wirtschaftsinformatik sowie Multikonferenz Wirtschaftsinformatik und an der Herausgabe mehrerer Zeitschriften, darunter die seit mehr als 50 Jahren erscheinende Zeitschrift Business & Information Systems Engineering (BISE, vormals WIRTSCHAFTSINFORMATIK), und das Open-Access-Journal Enterprise Modelling and Information Systems Architectures (EMISA).

 

The Dept./TC Business Informatics at the German Informatics Society

Welcome to the website of the Department / Technical Committee (TC) Business Informatics (Wirtschaftsinformatik) at the German Informatics Society. Please accept our apologies for not providing comprehensive information about our activities in English at the moment. With roughly 1,200 members from academia, industry and public service, the TC Business Informatics constitutes the largest organisation on business informatics in Germany. The members of the TC engage in many different activities in the scientific community, in industry and society. One of the most visible activities of the TC is its involvement in planning and shaping the two bi-annual conferences, the International Conference Wirtschaftsinformatik (established in 1993) and the Multiconference Wirtschaftsinformatik (established in 2000). Moreover, the TC supports the journal "Business & Information Systems Engineering" (BISE) established in 1959, and the community-run open access journal "Enterprise Modelling and Information Systems Architectures" (EMISAJ). Members of the Dept/TC are actively involved with other organizations such as the IFIP, ACM, IEEE, AIS, and INFORMS. We also hold an international liason with the Information Systems Society (ISS) of The Institute for Operations Research and the Management Sciences (INFORMS).

Mitmachen!

Die Fachgruppen und Arbeitskreise des Fachbereichs bieten vielfältige Möglichkeiten der Mitarbeit, des Netzwerkens und der Information über ein breites Themenspektrum der Wirtschaftsinformatik, und verbinden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Praktikerinnen und Praktiker, Lehrende und Studierende. Der Fachbereich Wirtschaftsinformatik ist - wie alle Fachbereiche der GI - eine themen- und beteiligungsoffene Veranstaltung, die von ihren Mitgliedern ehrenamtlich getragen und weiterentwickelt wird. Sie sind herzlich eingeladen, sich im Fachbereich Wirtschaftsinformatik zu engagieren, an Veranstaltungen teilzunehmen und Projekte der Fachgruppen und Arbeitskreise zu begleiten. Gerne können Sie auch zunächst als Gast in die Fachgruppenarbeit „hineinschnuppern“ und z.B. an Veranstaltungen teilnehmen, bevor Sie Mitglied der Gesellschaft für Informatik und des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Fachbereich und begrüßen Sie sehr gerne als neues Mitglied des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik.

 

Als Mitglied des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik profitieren Sie nicht nur von den zahlreichen Veranstaltungsangeboten und Vergünstigungen der GI, sondern erhalten über Ihren Mitgliedsbeitrag für den Fachbereich Wirtschaftsinformatik auch ein Abonnement einer der Zeitschriften, die mit dem Fachbereich verbunden sind.